Mo

20

Jan

2014

Webdesign mit Jimdo: das neue E-Book von Alexander Kerscher

Alexander Kerscher
Alexander Kerscher

Alex Kerscher ist Jimdo Expert, Gründer von snipZOO.com und Autor des Jimdo Handbuchs. Wir haben ihn zu seinem neuen E-Book "Webdesign mit Jimdo" befragt.

 

Alex, erzähl uns bitte kurz etwas über dich und warum du dich entschieden hast das E-Book zu schreiben?

 

Ich bin Jimdo Expert bei Fruits & Harvest seit 2011 und einer der Gründer von snipZOO.com. “Webdesign mit Jimdo” ist mein drittes Buch bzw. E-Book zum Thema “Jimdo”. In meinem Erstlingswerk “Das Jimdo-Handbuch” wurde das Thema “Eigenes Design” gezielt in den Hintergrund gestellt, da es teilweise komplex und damit kontraproduktiv für meine Zielvorstellung einer gedruckten Bedienungsanleitung für Jimdo war. Ich habe mir aber immer vorgenommen ausschließlich dieses Thema einmal umfassend nachzuliefern und melde mich mit fast 180 Seiten dazu stolz zurück. Obwohl Jimdo supereinfach zu bedienen ist, eine tolle Online-Hilfe und einen klasse Support hat, wird sehr oft nach Dokumentation und Handbuch zu bestimmten Themen gefragt. Als gelernter Verlagskaufmann und langjähriger Jimdo-Fan liegt in “E-Books über Jimdo” meine ganze Begeisterung.

Webdesign mit Jimdo - eBook

Worum geht es genau in deinem Buch?

 

Wenn man es vereinfacht betrachtet, gibt es genau drei Wege zum eigenen (also individuell gestalteten) Design mit Jimdo: 

 

  • das Verwenden und individuelle Anpassen der “festen” Jimdo-Layouts
  • das Umdefinieren dieser Jimdo-Layouts per CSS und
  • das völlig freie Design mit eigenem HTML und CSS über die Layout-Schnittstelle

 

Ich erkläre diese Wege Schritt-für-Schritt und zwar so, daß sie sich für Anfänger aber auch für Profis schnell erschließen. Wenn mangelnde CSS-Kenntnisse oder fehlende Grafiken im Weg stehen, helfe ich mit Codes und Designvorlagen die sich jeder kostenlos unter der Webseite jimdo-handbuch.de herunterladen kann. Diese Kombination aus Buch und Webseite funktioniert hervorragend. 

 

Es geht inhaltlich vor allem darum, gemeinsam und mit vielen erläuterten Screenshots die wichtigsten Verständnis-Hürden zu knacken und klare Antworten zu häufigen Funktionsfragen zu liefern. Der Rest entwickelt sich beinahe ganz von alleine.

 

Weitere wichtige Inhalte sind strategische und technische Betrachtungen zu Jimdo aus Unternehmens- und Agentursicht für Entscheider, Freelancer und Agenturen sowie Planungshilfen aus Sicht der Webkonzeption. Mit einer Stunde gezielter Planung vorweg, kann jede Webseite besser und erfolgreicher sein als wenn einfach “drauflosgestaltet” wird. 

Wer ist die Zielgruppe für dein Buch?

 

Absolut ohne Eignungs- oder Altersbeschränkung. Ich lege großen Wert darauf, daß sich wirklich jeder, der sich für Jimdo interessiert darin wiederfindet. Egal ob mit oder ohne Codierkenntnisse. Jimdo-Anfänger, Fortgeschrittene und Profis werden mit diesem Handbuch voll auf Ihre Kosten kommen. 

 

Auch für Unternehmer, Entscheider, Selbständige, Projekt- und Produktmanager, Agenturen und Freelancer bietet mein Buch eine wichtige Beurteilungshilfe zu professionellen Einsatzszenarien von Jimdo in Unternehmen oder in Kundenprojekten, denn das professionelle Benutzer- und Agenturumfeld hat längst begonnen, Jimdo ernsthaft einzusetzen. Ich komme aus diesem Umfeld und kenne den Markt und die relevanten “Showstopper”.

..und für wen ist es nicht geeignet?

 

Dieses E-Book ist kein Jimdo-Grundkurs. Es ist auch kein CSS-, Codier- oder Programmierlehrgang und beantwortet auch keine Frage zur Funktion von Programmen wie Photoshop oder die nach dem “besten Browser”. Es kommt direkt zu der einen Sache: So plant man ein eigenes Design mit Jimdo und setzet es um. Ein minimales Grundwissen über die Funktionsweise von Jimdo ist also Voraussetzung. 

 

Wie ist bisher das Feedback?

 

Wie immer, wenn ich mit den Jimdo-Anwendern in Berührung komme ist es superfreundlich, begeistert und konstruktiv. Durch die Entscheidung E-Books (und demnächst ggf. auch Print on Demand-Versionen der Bücher) einzusetzen, kann ich Verbesserungsvorschläge und technische Updates direkt in online aktualisierte Versionen einarbeiten ohne eine ganze teure Auflage einstampfen zu lassen. Das wird sehr positiv aufgenommen, ebenso wie die Kombination aus E-Book und Webseite jimdo-handbuch.de mit “Layouts zum Ausprobieren”. 

 

Hast du weitere Bücher in Planung?

 

Auf jeden Fall. Zunächst erhalte ich Mitte 2014 die Rechte am “Jimdo-Handbuch" vom Verlag zurück, der sein vollständiges Computerbuchprogramm Mitte des letzten Jahres aus strategischen Gründen einfach einstellte. Eine große Enttäuschung, die mein erstes Buch ab 2013 nach einem überwältigenden Start 2011 völlig blockierte. Hier erscheint auf jeden Fall 2014 eine - dringend benötigte - aktualisierte Auflage. Weiterhin wird es ein neues Buch aus der “Jimdo Workshop”-Reihe geben, das sich ausschließlich mit der Umsetzung und dem erfolgreichen Betrieb von Jimdo Onlineshops beschäftigen wird. Dieses Buch ist inhaltlich schon weit vorangeschritten. Außerdem wird es für die Freunde von echtem Papier in Kürze eine Lösung als “Print on Demand”-Titel oder als “Broschur” geben. Viele wünschen sich wirklich ein “echtes” Buch. 

 

Ich nutze die Gelegenheit um mich hier bei allen Lesern meiner Jimdo Handbücher sehr herzlich zu bedanken. 

Das E-Book "Webdesign mit Jimdo" von Alexander Kerscher ist bei Amazon erhältlich.

Update:

Weiterführende Links

Hillevi Lausten

Hendric Rüsch

Partnerships Manager


Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Elena Gratzer (Mittwoch, 22 Januar 2014 09:10)

    Finde das Buch ist ein tolles Nachlagewerk. Hat mir auch erstaunliche Einblicke in tiefere Themen bei Jimdo ermöglicht.

  • #2

    Stefan Fleig (Mittwoch, 22 Januar 2014 09:36)

    Kann man das buch auch wo anderst bestellen? Auser bei Amazon!
    zum beispiel bei Jimdo! oder beim Autor auf seiner internetseite!

    Lieben Gruß
    Stefan

  • #3

    Alexander Kerscher (Mittwoch, 22 Januar 2014 09:57)

    @Elena: Vielen herzlichen Dank! Ich freue mich sehr über Dein Feedback.

    @Stefan Fleig: Hallo! Ich arbeite an einer Lösung "Print on Demand". Da es beim Thema des Buches permanent Änderungen gibt, macht es eigentlich nur als E-Book Sinn. Ich erlaube mir, dich anzuschreiben wenn ich neue Lösungen anbieten kann. Das wird in Kürze der Fall sein...

    Viele Grüße,
    Alexander

  • #4

    Susanne Burzel (Mittwoch, 22 Januar 2014 12:24)

    Oh, ich hätte auch gerne das Buch als Print. Bitte auch eine Info an mich.

    Danke!
    Grüße
    Susanne

  • #5

    Andre Petrow (Mittwoch, 22 Januar 2014 12:28)

    Vielen Dank,ich habe das aktuelle Buch und den Vorgänger gleich gekauft. Besser spät als nie! Sehr hilfreich wäre die Möglichkeit Code aus dem e-book herauskopieren zu können. Wie ist das möglich?

    Gruß, Andre

  • #6

    Alexander Kerscher (Mittwoch, 22 Januar 2014 13:20)

    @Susanne ... ist notiert, Madame!
    @Andre ... Bildschirmfoto und dann per OCR auslesen. Sehr witzig :) Das ist beim E-Book echt ein Problem. Aber ich könnte die Codes mal zusammentragen und auf jimdo-handbuch.de gesammelt hinterlegen. Außerdem findest du auf jimdo-handbuch.de (die Links sind im Buch erwähnt) eine Reihe von Codes und Forms wie z.B. www.jimdo-handbuch.de/forms/ ... da kann man direkt mitmischen und vor allem auf der eigenen Seite nichts kaputtmachen.

  • #7

    Frank NIebes (Donnerstag, 23 Januar 2014 08:56)

    Hallo Alexander
    Bitte auch um Informationen wann das Buch zum Download bereitsteht, da die Lieferkosten von Amazon in die Schweiz teurer sind als das Buch selber :-)

    vielen Dank für Deine Rückmeldung, liebe Grüsse aus den Bergen
    Frank

  • #8

    Alexander Kerscher (Donnerstag, 23 Januar 2014 14:37)

    @Frank: alles klar! Danke Dir!

  • #9

    Stefan Fleig (Freitag, 24 Januar 2014 10:54)

    @ Alexander: ja gerne kontaktdaten sind auf meiner Jimdo/Homepage die möcht ich schööööner gestalten, deshalb benötige ich dein Ebook. könnte auch gerne nach unserer Mail mit PayPal bezahlen!

    @Jimdo: macht weiter so, wenn ich im hohen Norden wohnen würde, würd ich mich klatt für eine Stelle
    als zert. Gesundheitsberater für Rücken, Füße und Gelenke bei euch bewerben!Um eure Mitarbeiter die verspannungen weg zu massieren :-)

    liebe Grüße aus dem Bergen des Bayrischen Oberlandes
    Stefan

  • #10

    koeln-autoankauf (Montag, 07 Juli 2014 04:10)

    cool

  • #11

    Andrew Gough (Donnerstag, 11 September 2014 15:03)

    Nice information, valuable and excellent, as share good stuff with good ideas and concepts, lots of great information, both of which we all need, thanks for the such a helpful information here.

  • #12

    rauschenberg-arte (Samstag, 22 November 2014 18:22)

    wo bekomme ich den Jimdo-Grundkurs her, der das neue Buch "Webdesign mit Jimdo" nicht sein soll?